Vadrozsa

Tanz und Gesang und Musik sind das Rezept des Folklore Festivals in Bitburg. Durch diese Zutaten soll es zu einer besseren Verständigung unter den Völkern beitragen. Los geht das 52. Folklore Festival in Bitburg am Freitag, 8. Juli.

in Eifel // erleben
Landesgartenschau

Die Bewerbung um die Landesgartenschau 2022 ist unter Dach und Fach. Nun war der Bewertungsbeirat in Bitburg zu Gast und hat sich das Areal für die Landesgartenschau angeschaut.

in Eifel // erleben
Schmetterlingsblütler

Schmetterlingsblütler bieten eine bunte Vielfalt. Zu den Schmetterlingsblütlern gehören auch etliche Arten, die ursprünglich nicht bei uns heimisch waren. Inzwischen sind diese Arten als wichtige Nutzpflanzen aus privaten Gärten und der Landwirtschaft aber nicht mehr wegzudenken, z.B. Bohnen und Erbsen.

in Eifel // erleben
Bundespolizisten

Bundespolizisten in Prüm nehmen einen mutmaßlichen Schleuser fest. Der Mann hatte drei ägyptische Staatsbürger von Italien über Deutschland in die Niederlande bringen wollen.

in Politik
Hochwasser

Umweltministerin Ulrike Höfken will den Kommunen in Rheinland-Pfalz Unterstützung bei Hochwasservorsorge helfen. Starkregen und Überschwemmungen der vergangenen Wochen hätten in verschiedenen Regionen große Schäden angerichtet. Aufgrund des Klimawandels müsse man solche Extremwetterereignisse in die Hochwasserschutzpolitik einbeziehen - auch in Gebieten, die bisher nicht von Hochwasser betroffen waren, sagte Höfken und begründete damit das Hilfsangebot des Landes.

in Politik
Landbau in Rheinland-Pfalz

Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken hat den EEG-Entwurf der Bundesregierung als unzureichend zurückgewiesen. Der Entwurf reiche nicht aus, um den Klimawandel aufzuhalten. Der Beschluss der Bundesregierung zum Erneuerbare-Energien-Gesetz reiche nicht aus, um die in Paris beschlossenen Klimaschutzziele zu erreichen“, sagte Höfken am Mittwoch zum vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf.

in Politik
eifelbräu

Fünf Monate wurde umgebaut, jetzt konnte das Eifelbräu wieder geöffnet werden. Seit 1920 ist das Eifelbräu im Besitz der Bitburger Brauerei und nun erstrahlt es nach Umbau- und Modernisierungsarbeiten in neuem Glanz. Die 28 Gästezimmer und zwei Suiten, das Foyer, die Gaststube, das Restaurant sowie die Säle haben ein neues Erscheinungsbild erhalten. Das familiengeführte Gasthaus befindet sich nur wenige Meter vom ursprünglichen Standort der Brauerei in Bitburg entfernt.

in Eifel // erleben
Polizei, Eifel,

Nachts scheinen die Drogenschmuggler im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Belgien besonders aktiv zu sein. Die Drogenfahnder der Bundespolizei Prüm hat in zwei von drei Nächten in dieser Woche Drogenkuriere aus dem Verkehr gezogen. Sie fahren im Mondlicht und wollen grenzüberschreitend ihre Ware transportieren. Die Ware, das sind halluzinogene Pilze, Marihuana und Haschisch. Das Grenzgebiet zwischen […] mehr

in Politik
Schmetterlingsblütler

Frühling ist… wenn in diversen Zeitungen und Zeitschriften Bärlauchrezepte abgedruckt sind! Jedes Jahr im April und Mai entdecken Redaktionen Bärlauch als Wildkraut neu, Tendenz steigend. Da liegt es nahe, dieses Kraut auch in der Kolumne „Natur im Blick“ genauer unter die Lupe zu nehmen und dabei insbesondere die unverwechselbaren Merkmale zu beschreiben, die eine sichere […] mehr

in Eifel // erleben
2_tufa_kunstasyl_mustafa_ahmed_photo_der_trierer

Kunstasyl ist ein Projekt der Trierer Tuchfabrik (Tufa). Asylsuchende Künstler, die zunächst in der Trierer AfA untergekommen waren, konnten sich über drei Wochen lang Rund 15 Künstler aus Syrien, Afghanistan oder Eritrea konnten knapp drei Wochen lang die Kunsträume der Tufa nutzen, um sich kreativ auszudrücken. Irina Ruprecht ist Künstlerin und sie hat beim Projekt […] mehr

in Eifel // erleben
Schmetterlingsblütler

Unsere Autorin Beate Stoff hat die Natur im Blick. Die Naturerlebnispädagogin berichtet für Eifel//Weit  über frühblühende Sträucher und Bäume und warum Allergiker bereits zu Beginn des Frühlings vorsichtig sein sollten. In diesem Jahr tut sich der Frühling ein bisschen schwer, aber wer genau hingesehen hat, konnte schon früh erste Hinweise entdecken, und jetzt, Ende März/Anfang […] mehr

in Eifel // erleben
Bitburg Kreisverkehr

In Bitburg ärgern sich die Veranstalter des Beda-Marktes über die Planung des Landesbetriebs Mobilität in Trier. Der Landesbetrieb sperrt just zum Beda-Markt die B51. Grund dafür sind vorbereitende Arbeiten, damit im Frühling weiter an der Straße in gebaut werden kann. In Bitburg ärgern sich die Veranstalter über die Planung und wehren sich gegen die Pläne. […] mehr

in Politik
B 51

Die B 51 wird einheitlich. Das knapp einen Kilometer lange Teilstück mit zwei Fahrspuren in jede Fahrtrichtung wird um eine Spur verkürzt. Zwischen der Stedemer Senke und Flugplatz Bitburg soll es künftig nur noch eine Spur in Richtung Bitburg geben. Der LBM Gerolstein beabsichtigt, die B51 im Bereich Stedemer Senke zurückzubauen. In diesem Jahr soll […] mehr

in Zukunft
Arbeitsmarkt in der Region Trier

In der Region Trier sind mehr als 4000 Stellen unbesetzt. Die Arbeitslosenquote ist im Vergleich zum Januar gesunken und die Geschäftsführerin Edeltraud Nikodemus spricht von einer frühen Belebung des Arbeitsmarktes in diesem Jahr. Traditionell gilt der Februar als Monat mit den höchsten Arbeitslosenquoten im Jahreslauf. In Trier ist dies anders. Rekordhoch bei offenen Stellen Ein […] mehr

in Zukunft
Polizei, Eifel,

Die Trierer Polizei hat die Feiern zu Weiberdonnerstag als "überwiegend positiv" bewertet. In Veldenz ermitteln Polizisten wegen Körperverletzung und Beleidigung auf sexueller Grundlage. Es gab in der gesamten Region Übergriffe auf Frauen sowie weitere Straftaten. Polizisten haben 18 Menschen in Gewahrsam genommen. Das Polizeipräsidium Trier  zieht eine "überwiegend positive" Bilanz zu den Feiern an Weiberdonnerstag. […] mehr

in Politik

Landwirte müssen mit sinkenden Preisen und steigendem Aufwand kämpfen. Dem Vorsitzenden des Kreisbauernverbandes graut es vor den Weltmärkten. Andererseits wächst der Markt für Bio-Lebensmittel. Landwirte zwischen Sinnkrisen und Chancen. In Prüm wird am 15. Februar darüber diskutiert, wie man mit der Situation am Milchmarkt umgehen kann. Michael Horper sorgt sich um seinen Beruf. Der Vorsitzende […] mehr

in Zukunft
Eifel-Mosel Bären auf dem Weg zur Titelverteidugung.

Die Eifel-Mosel Bären spielen erfolgreich Eishockey. Elf Siege in elf Spielen sind ihre Bilanz in der Rheinland-Pfalz Liga. Die Titelverteidigung perfekt machen kann das Eishockeyteam am Sonntag, 14. Februar, in der Eishalle in Bitburg. [note] Der Artikel in Kürze Nur ein Sieg fehlt Wende im zweiten Drittel Nationaltorhüter mit starker Form [/note] Die Eifel-Mosel Bären […] mehr

in Sport
Fußgängerzone Bitburg

In Bitburg wird die Fußgängerzone neugestaltet. Dies hat der Stadtrat am Donnerstagabend beschlossen. Der Umbau soll noch in diesem Jahr beginnen. Die Fußgängerzone soll mit ähnlichen Elementen wie der Spittel modernisiert werden. [note] Der Artikel in Kürze Immer wieder Ärger wegen Umbau Die Fußgängerzone soll dem Spittel ähneln [/note] Der Spittel war erst der Anfang. […] mehr

in Politik